Logo Heydenmuehle Heydenmühle
Erde gesunden - Menschen heilen - Kunst erneuern
Подробнее на сайте: https://worknhouse.ruhttps://constructme.ru https://svoiastroika.ruhttps://plusconstruct.ruhttps://houseconstructor.ru
https://do-construction.ruhttps://endconstruction.ruhttps://constructstroi.ruhttps://sdelaietosam.ru https://homestrong.ru
https://smartesthouse.ru
https://trueconstruction.ru https://domenter.ru https://domobuilding.ruhttps://domconstructor.ru

Am Fuße des Otzberges, auf dem Gelände der Heydenmühle erwartet den Besucher ein 500qm großer Heilpflanzengarten mit rund 200 verschiedenen Pflanzen.

Der Garten ist nach dem Muster alter Klostergärten angelegt und in verschiedene Themenbereiche unterteilt. Die Anlage umfasst heimische Wildkräuter, mediterrane Duftpflanzen, Küchen- und Gewürzkräuter sowie duftende Rosen und Wildsträucher.

Als Lehrkräutergarten ist er öffentlich zugänglich an die "Route der Regionalgärten Darmstadt-Dieburg" angeschlossen - ein Projekt des GEOPARKS BERGSTRAßE- ODENWALD. -> Mehr Infos

Führungen durch den Kräutergarten

Derzeit werden keine Führungen im Kräutergarten angeboten. Der Kräutergarten ist öffentlich zugänglich. Bitte bleiben Sie auf den Wegen und ernten oder beschädigen keine Pflanzen oder Pflanzenteile.

Wenn Sie Interesse daran haben, uns bei der Pflege des Gartens zu unterstützen oder Informationen wünschen, wende Sie sich bitte an Elke Lampart, Heydenmühle 1, 64853 Otzberg; Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Telefon 06162 9404 56

Weitere Bilder

Weitere Bilder vom Kräutergarten sind hier zu bewundern. Außerdem gibt es nun auch eine Schautafel von Geo-Naturpark an der Heydenmühle.